Besucher- und Gasthunde zum Sommerfest 2017

Uns sind ALLE Hunde und deren Hundehalter, sowie alle -Hundefreunde, auch die ohne Hund, ganz herzlich auf unserem Sommerfest des IHV willkommen.


Gemäß unserem Verbandsmotto: „Bei uns zählt das Tier – nicht das Papier“, sind uns alle Hunde und Hundehalter willkommen.

Egal ob Ihr Hund reinrassig ist, Sie das evtl. mit der Ahnentafel nachweisen können. Oder Ihr Hund reinrassig ist aber über keinen Ahnennachweis verfügt. Sie sind uns alle Willkommen.

Unsere internationalen Zuchtschaurichter werden Ihren Hund auf unserem Sommerfest tatsächlich nur nach dem Erscheinungsbild Ihres Hundes bewerten. Die Zuchtschaurichter sind angewiesen: NICHT nach den Ahnentafeln, Rassenachweisen Ihres Hundes zu fragen, bevor der Zuchtschaurichter seine Bewertung für Ihren Hund abgegeben hat. Nach Unterschrift auf Ihrer Urkunde oder Richterbericht darf der Richter gern auch nach den Papieren Ihres Hundes fragen.

Im dem Fall, dass der Hund reinrassig ist – Sie das aber (z.B. wegen fehlender Papiere) nicht nachweisen können stellen wir Ihnen auf dem Hundefest die Möglichkeiten vor – Klarheit zu Ihrem Hund zu erlangen. Dann könnten wir Ihnen auf unserer Veranstaltung zumindest den Auftrag zu einer Rassefeststellung erklären. Viel Wichtiger ist ja aber das Ihr Vierbeiner Gesund ist.

Wir freuen uns über jeden Hund. Egal ob Sie den hochprämierten Rassehund, den perfekten Zucht- und/oder Schutzhund Ihr Eigen nennen oder ob Sie Ihr Herz an einen Mischlingshund verloren haben. Sie und Ihr Vierbeiner sind gern auf unserem Hundefest gesehen.

Selbstredend können auch Eltern und Kinder, Schulklassen usw. zu unserem Hundefest kommen, wenn Sie sich für Hunde interessieren. Wir räumen dem Thema Hund und Kind sowie dem Thema Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden großen Raum ein. Wir wollen den Eltern und den Kindern die unbegründete Angst vor Hunden nehmen. Lernen Sie die Körpersprache eines Hundes verstehen. Wir freuen uns auf Sie. Größere Gruppen aus Schulen usw. melden sich bitte vorher über unsere Geschäftsstelle an. Besten Dank.

Bitte bringen Sie unbedingt den Heimtierausweis oder Impfpass Ihres Hundes mit. Der Einlass der Hunde erfolgt nur mit gültiger Tollwutschutzimpfung. Ihr Hund muss gechipt, also einwandfrei identifizierbar sein.  Die Tollwutschutzimpfung für Ihren Hund muss nachprüfbar im mitgeführten Impfnachweis sein. Bitte beachten sie, das Sie mit Betreten des Ausstellungsgeländes unsere Ausstellungsordnung akzeptieren. Diese ist unter: „Ausstellungsordnung IHV“  für Sie nachlesbar.

Wir sehen uns!